Meine Angebote

Meine Leistungen müssen von dir zunächst selbst bezahlt werden. Du bekommst von mir eine Quittung. Diese kann bei der Krankenkasse eingereicht werden.  Privatpatientinnen bekommen eine Rechnung.

Bitte informiere dich selbst, welche meiner Leistungen von deiner Krankenkasse eventuell auch als IGeL-Leistung übernommen werden.

Als deine Hebamme begleite ich dich / euch sehr gern in der Schwangerschaft, im Wochenbett und während der ersten Monate mit dem Baby.

In der Schwangerschaft und der Wochenbettbetreung mache ich Hausbesuche in Stuttgart Stammheim, Zuffenhausen, Rot und Zazenhausen sowie in Möglingen, Markgröningen, Schwieberdingen, Korntal und Münchingen

Geburtsvorbereitung - Kompakt Paarkurs
Im Theorieteil des Kurses sprechen wir über die Schwangerschaft und die Geburt, über das Neugeborene und das Stillen, genauso wie über die Unterstützung durch den Partner während der Geburt und im Wochenbett.

Atem-, Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen, sowie das Ausprobieren verschiedener Gebärpositionen, gehören zum praktischen Teil des Kurses. Termine siehe Kursangebote.

Praktische Säuglingspflege
Angefangen vom An- und Ausziehen des Babys, hoch nehmen und tragen über wie soll ich mein Kind zum Schlafen hinlegen bis zu welche Pflegeprodukte brauche ich, was ist sinnvoll, was nicht… Über diese Dinge werden wir an diesem Termin sprechen bzw. werde ich Ihnen eine praktische Anleitung an die Hand geben.
Termine siehe Kursangebote.
Wochenbettbetreuung
Die erste Zeit mit dem Baby wird geprägt durch tiefe Gefühle der Liebe und Freude, aber vielleicht auch von Gefühlen der Unsicherheit. Große Veränderungen stehen in der Paarbeziehung oder der größer gewordenen Familie an.

Als deine Hebamme begleite ich dich / euch sowohl mit fachlicher Kompetenz als auch mit Einfühlungsvermögen in diesem neuen Lebensabschnitt im Wochenbett und während der ersten Monate mit dem Baby.

Da ich ab Januar 2021 in Rente bin und nicht mehr direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechne, kann ich die Nachsorge nur noch privat versicherten Frauen anbieten.

Babymassage
Zeit für Ruhe, Nähe und Körperkontakt findest du in meinem Babymassage Kurs. Die Massage fördert die Entwicklung des Babys, wirkt beruhigend und trägt zu einem engen Kontakt zwischen Eltern und Kind bei. Die Babymassage ist eine schöne Möglichkeit um Spannungszustände und Koliken zu verbessern.

Dieser Kurs findet regelmäßig für Babys ab 5 Wochen bis 5 Monate statt. Termine siehe Kursangebote.

Geburtsvorbereitende Massage
Die geburtsvorbereitende Massage ist eine sanfte Alternative zur Akupunktur und wurde speziell für Schwangere entwickelt. Diese Massage biete ich ab der 37. SSW an, um den rechtzeitigen Wehenbeginn und einen guten Geburtsverlauf zu fördern. Mit geburtsvorbereitender Massage kannst du intensiven Kontakt mit deinem Kind aufnehmen, dich tief entspannen und loslassen – die besten Voraussetzungen für eine natürliche Geburt.

Ab Überschreitung des berechneten Geburtstermins kann durch diese Massage der natürliche Wehenbeginn positiv unterstützt werden. Termine auf Anfrage.

Entspannungsmassage
Einfach „nur“ Wellness für Körper und Seele aber auch bei Schlafproblemen, zum Stressabbau oder um Verspannungen sowohl im Schulter- Nackenbereich, als auch im gesamten Rückenbereich zu lösen. Die Massage findet im Sitzen oder in Seitenlage statt. Termine auf Anfrage.

Kinesio Taping

Egal ob vor oder nach der Geburt. Kinesiotherapie Taping ist vielfältig einsetzbar. Die elastischen Baumwolltapes wirken gezielt an den betroffenen Muskelgruppen, entlasten oder unterstützen. So zum Beispiel bei Schmerzen im Bereich des unteren Rückens oder Beckens, Ischiasproblemen, Symphysenlockerung oder bei Verspannungen im Schulter- Nackenbereich.

Nach der Geburt können die Tapes gezielt bei schlechter Gebärmutterrückbildung, bei Milchstau oder breiter Rectus Diastase eingesetzt werden. Gern berate ich dich individuell bei Beschwerden.

Lasertherapie
Zur besseren Wundheilung kann unterstützend eine Lasertherapie erfolgen. Diese Therapie regt die Regeneration von verletztem Zellgewebe an. Häufige Anwendungsgebiete sind dabei die Behandlung von Geburtsverletzungen und Kaiserschnittnarben. Außerdem kann der Laser auch bei wunden Brustwarzen eingesetzt werden. Schmerzfreies Stillen ist oft schon nach wenigen Behandlungen möglich. Gern berate ich dich auch zu dieser Leistung individuell.